Zeigt alle 3 Ergebnisse

Die basischen Kopfhautlotionen von OVIMED pflegen und unterstützen die elementaren Funktionen der Kopfhaut. Sie mineralisieren, vitalisieren und nähren Ihre Kopfhaut direkt nach der basischen Haarwäsche. Besonders empfehlenswert sind unsere basischen Kopfhautlotionen auch bei jeglichen Kopfhautproblemen und Haarausfall.

Wieso ist eine basische Kopfhautpflege so wichtig?

Die basische Kopfhautpflege von OVIMED unterstützt mit leicht basischen pH-Werten die biologischen Ausscheidungsprozesse der Kopfhaut. Diese sind dort noch ausgeprägter als bei der Haut im Allgemeinen.

Ist die Kopfhaut nicht gesund, wirkt sich das nachteilig auf die Haare aus, da diese sozusagen den Nährboden darstellt. Unsere basischen Kopfhautlotionen wirken an dieser Stelle besonders schonend und sorgen für ein optimales Gleichgewicht.


Wie werden die basischen Kopfhautlotionen von OVIMED angewandt?

Die OVIMED Pflegemethode für Kopfhaut und Haare beginnt zunächst mit der basischen Haarwäsche. Unsere basischen Shampoos sind ideal bei allen Kopfhautproblemen, zur allgemeinen Gesunderhaltung der Kopfhaut und zum Kräftigen der Haare.

Im zweiten Schritt empfehlen wir die Kopfhaut mit unseren Kopfhautlotionen basisch zu mineralisieren, vitalisieren und zu nähren.  Dafür wird die basische Lotion direkt nach jeder Haarwäsche gleichmäßig auf die Kopfhaut aufgetragen und gut einmassiert. Die Kopfhautlotionen befinden sich in einer Applikatorflasche und können so sehr sparsam dosiert werden. Sie verbleiben auf der Kopfhaut und sorgen für ein angenehmes Kopfhautgefühl.

Wechselanwendungen sind ebenfalls möglich. Zum Beispiel bei gereizter Kopfhaut und Haarausfall abwechselnd die Bio-basische Natural sensitive Lotion und das Bio-basische Haar Aktiv Konzentrat anwenden.

OVIMED Extrakte – Wirkungsverstärkung für alle Kopfhautlotionen

Unsere speziellen Extrakte steigern durch entsprechendes Beimischen die Wirkung von den OVIMED Bio-basischen Kopfhautlotionen

Anwendungsbeispiele

  • Pappelknospen Extrakt stimuliert die Talgdrüsenfunktion. Bei trockener, schuppiger Kopfhaut.
  • Benediktenkraut Extrakt wirkt beruhigend. Bei unreiner, fettiger, schuppiger und irritierter Kopfhaut.
  • Süßholzwurzel Extrakt mit Panthenol ist bei entzündeter, empfindlicher, geröteter und juckender Kopfhaut, sowie Akne empfehlenswert.

 

Dosierungsbeispiele

Trockene, gereizte Kopfhaut

·       75 ml Haar Aktiv Konzentrat

·       1 Pipette Pappelknospen Extrakt

·       1 Pipette Süßholzwurzel Extrakt

 

 

Schuppen und sehr trockene Kopfhaut

·       150 ml Haar Aktiv Lotion

·       4 Pipetten Pappelknospen Extrakt

 

Fettige, gereizte Kopfhaut

·       150 ml Haar Aktiv Lotion oder Natural Sensitive Lotion

·       2 Pipetten Benediktenkraut Extrakt

 

 

Die Grunddosierung von 2 Pipetten auf 75 ml bzw. 4 Pipetten auf 150 ml mischen wir bei Bedarf in unserem Labor kostenlos bei. Rufen Sie uns gern an, wenn Sie dazu Fragen haben.

 

Für die Versorgung von innen sorgen unsere Kraft- und Vitalkapseln.

Was macht die OVIMED Kopfhaut- und Haarpflege so besonders?

Die OVIMED Kopfhaut- und Haarpflege ist ideal bei nahezu allen Kopfhautproblemen, bei Haarausfall, zur allgemeinen gesunden Pflege der Kopfhaut und zum Kräftigen der Haare. Besonders für alle gängigen Problemfälle wie trockene oder fettige Kopfhaut, Schuppen, Psoriasis, Neurodermitis, juckende Kopfhaut oder Entzündungen hat OVIMED die passenden Antworten. Aber auch für längere, pflegebedürftige und/oder chemisch behandelte Haare finden Sie bei OVIMED die passenden Pflegeprodukte.

Besuchen Sie aber auch gern unsere große Sonderseite über die allgemeine OVIMED Kopfhaut- und Haarpflege mit vielen Infos, Tipps und unseren speziellen Haartabellen für individuelle Kopfhaut- und Haarprobleme.

Besuchen Sie gern unsere informative Sonderseite zur OVIMED Kopfhaut- und Haarpflege mit vielen Infos, Tipps und speziellen Haartabellen